Kategorien
Allgemein

Videoempfehlung, Fiakerfahrt durch Wien

Ein Video von meinem Onkel Ronald, Fiakerfahrt durch Wien, die Stadt, in der ich geboren und aufgewachsen bin. Das Geräusch der Pferdehufe, die man immer wieder im Video hört, hat etwas Vertrautes. Der Fiakerfahrer erzählt nebenbei sehr interessant. Anschauen lohnt sich. 🙂

Kategorien
Allgemein

70!!! …

Was für ein Tag!!! Ein Tag der Inspirationen und Eingebungen, zwei Texte an einem Tag, alle Beide im Blog Schreiben ist Lichtarbeit. Im Blog bemerkte ich beim Archiv, dass ich 2018, unter dem Motto „Schreiben ist Lichtarbeit“ bereits 70 Texte, 70 Blogbeiträge gepostet habe.
So eine Fülle an Texten und Inspiration, wow, das erfüllt mich mit Freude! Und ich bin gespannt, wieviel bis Ende des Jahres noch dazu kommt. Hier sehr gerne der Link zum Archiv 2018: Schreiben ist Lichtarbeit, Archiv Januar bis Oktober 2018. Viel Freude bei der Lektüre der bisher SIEBZIG Einträge im Jahr 2018! 🙂

Kategorien
Allgemein

Neu im Katzenblog, neue Katzen-Kratzbaumfotos

Gestern Abend waren mal beide Katzen am Kratzbaum. Es ist so schön, dass die Beiden den neuen Kratzbaum so gut annehmen. Die Fotos dazu gibt es im Katzenblog

Kategorien
Allgemein

Inspirierende Natur II Ergänzung

Guten Morgen!
Nun gibt es die schöne, feenhafte Gedankenspinnerei (siehe Eintrag von gestern) auch in Textform, mit dem Titel: Das Spiel der Herbstfeen.

Kategorien
Allgemein

Info, neues Texte-Wochenorakel online

Heute, mit einem Tag Verspätung, das neue Texte-Wochenorakel.

Kategorien
Allgemein

Vierfach gepostet, ein Herz, dass um die Welt gehen soll und seine Geschichte/Symbolkraft

Ich bin so sehr erfüllt mit Freude! Gestern Am Abend habe ich ein Herz geflochten, heute ist es dann fertig geworden.

Ich habe es bereits vierfach gepostet, einerseits im Blog Schreiben ist Lichtarbeit, andererseits im Textperlen-Blog, in der Spirit-Lichtoase, und auf Facebook.
Zusammen ergibt es ein großes Ganzes, das geflochtene Herz und der Text dazu. Die Idee dahinter ist, ein Herz für die Liebe und den Frieden um die Welt gehen zu lassen, und das Internet und die sozialen Medien zu nutzen, um etwas Positives zu verbreiten.
Ich freue mich über so viel Schöpferkraft, Kreativität und Intuition. Liebe, Schöpferkraft, Kreativität und Intuition, dies alles ist innerer Reichtum, den ich gerne mit anderen teile. In diesem Sinne freut es mich, wenn das Herz geteilt und verbreitet wird.

Kategorien
Allgemein

Genauer Filmtitel, Mantra – Sounds into silence

Den Film Mantra – Sound into silence werden wir uns heute im Kino ansehen/anhören. Ich bin gespannt und freue mich darauf. Eine der Darsteller/Mitwirkenden ist Deva Premal. Ich höre ihre Musik sehr gerne. Witzig finde ich außerdem, dass der Film am 20.07.2018 angelaufen ist, also an meinem Geburtstag. 😉 Oh jetzt hätte ich beinahe statt 2018 mein Geburtsjahr 1982 dazu geschrieben. *lach* Wiedermal eine Augenblickskomik.Mein Lieblingsmantra von Deva Premal ist übrigens das Gayatri Mantra. Ich habe es mir zur Einstimmung gerade vorhin auf Youtube angehört.
Leider funktioniert das Video einbetten momentan nicht, also hier der Link: Deva Premal, Gayatri Mantra.

Kategorien
Allgemein

Info Neues Texte-Wochenorakel ist online

Falls jemand ein Bisschen positive Starthilfe für die neue Woche braucht 🙂 möchte ich mein neues Texte-Wochenorakel von Herzen empfehlen. Hier klicken.

Kategorien
Allgemein

Ausführlicher Eintrag, Lebenszeichen und dies und das

Abschied in zweierlei Hinsicht. Einerseits Abschied vom neuen/Alten Chaosblog, habe ihn gerade gelöscht. Dafür habe ich ja jetzt dieses Neue Tagebuch, und bewusst aufs Posts importieren verzichtet. Ist halt ein ganz neuer Anfang.
Andererseits war es am Freitag ein Abschied vom Hochsommer. Es hat massiv abgekühlt, ja, es war/ist mir derzeit schon etwas zu kalt, bin noch im Sommermodus. 😉 Aber morgen soll es wieder wärmer werden, schön, wenn noch ein paar Spätsommertage kommen.
Da es am Wochenende die meiste Zeit geregnet hat, war es eher gemütlich. Heute habe ich etwas Kreatives/Handwerkliches gemacht, darüber schreibe ich einen Extra bebilderten Eintrag.
Morgen (heute) ist einiges zu erledigen, nachdem mein Schatz von der Arbeit kommt. Ein Paket müssen wir zur Post bringen, und dann soll auch noch ein Treffen stattfinden, dafür muss ich aber erst eine Zeit ausmachen.
Ich habe nämlich auf Willhaben.at eine Flash drive iPhone-Speichererweiterung gefunden, 128GB um 29€. Da sage ich nicht nein!!! Mit dem Verkäufer wollen wir uns am Montag treffen, zur persönlichen Übergabe und Bezahlung. Wir fotografieren ja phasenweise viel und ich mache immer wieder Audioaufnahmen, da ist es schon gut, wenn man möglichst viel Speicherkapazität hat.
Zudem will ich mir im App-Store eine App kaufen, mit der man Geschriebenes abfotografieren, und sich vorlesen lassen kann, eine Texterkennungs-App. Die App KNFB-Reader ist zwar sehr teuer, aber dafür soll sie sehr gut sein, was ich so im Internet gelesen habe, hat sogar eine sprach- und Viprationgeführte Kameraführung, damit man auch als Vollblinder die Kamera korrekt auf den, zu fotografierenden Text ausrichten kann. Ich bin schon gespannt und erwarte mir dadurch ein Bisschen mehr Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Derzeit muss ich wegen jedem, auf Papier gedruckten Mist eine Sehende Person, in erster Linie meinen Mann fragen, was da drauf steht. Für diese gescannten, bzw. abfotografierten, und in Text umgewandelten Dokumente, etc. werde ich dann auf dieser Speichererweiterung, auf diesem Stick einen Extra Ordner anlegen. Ich freue mich schon, wenn ich dann auch all die Engelkarten und Elfenkarten selber lesen, bzw. mir von der App vorlesen lassen kann, z.B. auch das neue Kartenset, dass ich mir letzten Samstag beim Thalia gekauft habe. Elfen, Feen, Gnome, 27 Inspirationskarten. Dieser Link führt zu Amazon, wo es dieses Kartenset ebenfalls zu kaufen gibt. Einige Kartensets habe ich mit Blindenschrift beschriftet, aber das ist recht aufwändig, und auch nur mit einer sehenden Person möglich. Man kann ja nicht irgendwo irgendeine Beschriftung draufkleben, muss schließlich alles seine Ordnung haben. Ja wie gesagt, ich hoffe sehr, dass sich die Investition mit dieser App lohnt. Sogar einzelne Buchseiten soll man damit abfotografieren, und sich vorlesen lassen können, das wär ja super!!! Link zur App im App Store: KNFB Reader von Sensotec nv hier klicken.
So, erstmal genug geschrieben. Den Eintrag über das Bastelprojekt von heute, (mittlerweile gestern), reiche ich heute Montag nach.
PS.: Bezüglich Apps für Blinde und Sehbehinderte, hier noch eine Linkempfehlung. Sogar Stiftung Wahrentest hat Apps getestet, unter anderem den KNFB-Reader. Apps für Blinde und Sehbehinderte, Stiftung Wahrentest.