Kategorien
Katzen

In Atem gehalten, eine Abmachung und Sicherheitsvorkehrungen

In Atem gehalten hat uns, bzw. den Philipp gestern am Nachmittag und heute in der Früh der Merlin. Der Schlingel ist ausgebüchst, einerseits gestern am Nachmittag, als der Philipp heimkam. Sobald er die Wohnungstür aufgesperrt hatte, lief der Schlingel hinaus und im Stiegenhaus herum. Es dauerte eine Weile, bis er es schaffte, den Kater unten im Keller, unter der Kellerstiege einzufangen.🐈‍⬛

Heute in der Früh das selbe „Spiel“, nur beim Weggehen. Kaum machte er die Türe auf, um wegzugehen, zur Arbeit zu fahren, war der Merlin erneut bei der Tür draußen und musste erneut eingefangen werden. Es war alles sehr hektisch heute Morgen. Am Ende verpasste Philipp leider den Bus und musste mit dem Taxi fahren.

Philipp und ich wir haben jetzt eine Abmachung. Er soll mich kurz anrufen, wenn er vor der Haustür ist, damit ich zwischen Wohnzimmer und Vorraum die Tür zumachen kann, damit der Kater nicht jedesmal hinaus huscht. Das Heimkommen soll ja schließlich für ihn, für den Philipp etwas angenehmes sein, und kein Spießrutenlauf.

Wenn er weggeht wird erstmal auch die Tür zwischen Wohnzimmer und Vorraum zugemacht, und sobald ich auf bin, mache ich sie wieder auf. Wobei, wenn ich alleine weggehe, mache ich es schon grundsätzlich so, dass ich vor dem Weggehen die Türe zwischen den beiden Räumen schließe. Das ist einfach eine Sicherheitsvorkehrung, weil für mich alleine wäre es noch schwieriger, den Kater einfangen zu müssen. Mich würde er womöglich erst recht zum Narren halten.

Kategorien
Allgemein Katzen

Zum heutigen Tag Teil 2 – Merlin und das neue Kissen

Heute haben wir für die Stühle am Balkon neue Kissen gekauft. Und was glaubt Ihr, wer sie als erstes eingeweiht hat, sobald sie draußen lagen? Nein nicht etwa ich oder der Philipp, es war Merlin.🐈‍⬛😉 Voll süß!❤️

Kategorien
Allgemein Morgengedanken

„Willkommen im positive-wives-Express“

Guten Morgen!

Heute bin ich seit kurz vor 7 wach. Erstmal gemütlich in den Tag gestartet, mit Franzi und Merlin gekuschelt, gefrühstückt und ja, nun sind die ersten 2 Stunden seit ich wach bin schon vorbei. Heute fühle ich viel Tatendrang und positive Energie. Nun heißt es, auf diesen Zug aufzuspringen, frei nach dem Motto: „Willkommen im positive-wives-Express“. Beinahe hätte ich mich verschrieben, statt „Tatendrang“, „Datendrang“. … stimmt auch in gewisser Weise, denn in mir, in meinem Gehirn sind viele Daten/Gedanken, was ich wie und wann heute mache/machen könnte. Also, nur nicht zu lange zaudern, denn immerhin gilt es, das positive Energielevel so lange als möglich aufrecht zu halten, sonst ist der Zug sozusagen abgefahren. 😉

In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Tag. 🙂

Kategorien
Katzen

Er is so süß!❤️🐈‍⬛

Ich saß so etwa vor einer Stunde draußen am Balkon, noch bevor die Sonne so richtig herkommt. Wir haben die Sonne am Nachmittag am Balkon. Jedenfalls, gegenüber von dem Stuhl, wo ich saß, steht noch ein Stuhl. Wenn Philipp dort nicht sitzt, lege ich gerne meine Füße hoch auf den Stuhl. Der Merlin kletterte zuerst auf den Stuhl gegenüber und von dort auf meinen Schoß. Schließlich wanderte er auf mir hinauf und legte sich auf meine Brust, schmiegte sich so richtig an meinen Hals und mein Gesicht an. So ein süßer Kuschelkater! Hab ihn ausgiebig gestreichelt und gekrault. Nebenbei wärmten die ersten, auf den Balkon kommenden Sonnenstrahlen das Fell des Katers. Er schnurrte laut. Das ist wohl Wellness für Katzen, einerseits gestreichelt/gekrault zu werden, und andererseits sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen. 🙂

Kategorien
Allgemein Katzen

Fürs Traumtagebuch „die Katzen nehmen wir mit“…

Was seltsames geträumt: Wir fuhren mit dem Zug nach Niederösterreich zum Onkel Ronald, diesmal jedoch mit der großen Katzentransportbox, mit Merlin und Franzi im Gepäck. Lucky kam nicht vor, ich denke, wir ließen sie zu Hause versorgen. Bei der Transportbox, bzw. Tasche handelt es sich um jene, in der uns der Merlin gebracht worden ist. Na ja jedenfalls waren Merlin und Franzi mit von der Partie.

Dann kam ein Zeitsprung, wo wir wieder zurückreisen sollten, aber Merlin ließ sich nicht so einfach einfangen. Wegen irgendwas bin ich dann aufgewacht, weiß also nicht, wie das ganze ausgegangen wäre.

Real ist es gar nicht möglich, die Katzen mitzunehmen, da Onkel Ronald leider eine Katzenallergie hat. Also hm, keine Ahnung, was sich mein Unterbewusstsein dabei gedacht hat. 😉

Kategorien
Katzen

Süße Geste von Franzi an Merlin

Das war so süß! ❤ Kurz nachdem der Philipp von der Arbeit kam, und wir einander begrüßt hatten, legte sich der Merlin auf den Boden im Wohnzimmer, weil er gestreichelt werden wollte. Da kam die Franzi und berührte mit ihrem Schnäuzchen seines, wie Bussi geben. 😉 So herzallerliebst!🐈‍⬛🐈

Kategorien
Katzen

Schreibtischnickerchen beim Frühstück

Nachtrag vom Vormittag. 😉 Hatte heute mal mein Frühstück nicht in der Küche, sondern an meinem Schreibtisch eingenommen. Und genau den, meinen Schreibtisch, liebt der Merlin, um darauf ein Nickerchen zu machen. Während ich also am frühstücken war, sprang er auf meinen Tisch. Wollte ihn schon runterjagen, doch er interessierte sich gar nicht für mein Müsli, sondern legte sich hinter die Tastatur einfach hin, um für ein paar Minuten dort ein Nickerchen zu machen. Er hält sich gerne in meiner Nähe auf, der Schmusekater.🐈‍⬛❤️

Kategorien
Allgemein

Weiterer Tagesverlauf 21.04.2022

Also beim Entspannen/meditieren untertags sollte man sich echt nicht hinlegen. Bin prompt eingeschlafen. Der süße Merlin lag auch noch auf mir, und das monotone schnurren war sozusagen die Krönung. Erwacht bin ich erst wieder um 15:30 durch mein iPhone, als Philipp anrief, um mir mitzuteilen, dass er sich auf den Weg nach Hause macht. Tja, … statt Intuition/besseres Bauchgefühl und einer Entscheidung, ob Spaziergang oder nicht, entschied sich mein Körper gleich für eine Nachmittagsreise ins Traumland, wobei ich mich an keinen Traum erinnern kann.

Als er dann zu Hause war, haben wir im Teamwork die Katzenklos generalgereinigt und den Müll weggebracht. War dann doch noch einiges an Bewegung und Arbeit. Waren dann noch eine Kleinigkeit einkaufen. Am Abend gönnte ich mir dann ein Bad, gemäß der Fee in mir, mit dem marokanischen Rosenblütenbad, von Tetesept (unbezahlte Werbung). 😉

Kategorien
Katzen

Gemütliches Höhlenschläfchen

Merlin so süß in der Kratzbaumhöle, hat der Philipp eben fotografiert. Hab ihn, den Merlin auch vorhin gestreichelt. Mit den nachfolgenden Fotos wünsche ich allen noch einen schönen Abend und eine gute Nacht.😴🐈‍⬛

Kategorien
Katzen

Er glaubt, ich bin ein Berg *grins*

Katzenhafte Besteigung des „Mamiberges“, vom Arm am besten ganz rauf auf den Gipfel, meinen Kopf. 😉 Das hat unser Kuschel- und Klettermeister Merlin aber nur zum Teil geschafft, mit den Vordertatzen.😉🐈‍⬛ Aber auf dem Schulterplateau konnte er sicherlich auch gut die Aussicht auf die Wohnung genießen.😆