Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen/rebloggt, die Geschichte von Prinzessin Maurelle Märchenglanz, dem schwarzen Baron und dem Drachenprinz

Letztes Jahr geschrieben:

Auch veröffentlicht auf: Meine bunte Textewelt. Fotos hat der Philipp gemacht, während ich an der Geschichte schrieb, bzw. ich sie gestern …

Die Geschichte von Prinzessin Maurelle Märchenglanz, dem schwarzen Baron und dem Drachenprinz

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen/rebloggt, Die Leichtigkeit des Seins

Zu später Stunde noch eine Erinnerung/ein Reblog, habe ich letztes Jahr am 2. Mai geschrieben und dachte, wäre schön, noch einmal darauf zu verweisen. 🙂

Wind kam auf. Der Balkon war noch offen. Das Windspiel klingelte. Es war wie ein Ruf von der Natur, von den Naturwesen, hinaus zu kommen. Mit meinem …

Die Leichtigkeit des Seins

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen II / rebloggt – Lunabella Mondhell ein Gedicht zur Nacht

Lunabella Mondhell, Fee des Mondes und der Nacht, bist keinesfalls bös und dunkel, sondern lieblich leuchtend voller Pracht. Lass mich im Licht des …

Lunabella Mondhell ein Gedicht zur Nacht

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen 1/rebloggt Frühlingsfreude für mein Sein – Gedicht

Anmerkung:

Hm etwas Zeitversetzt, im Blog hatte ich das Gedicht am 13. April 2020 gepostet, auf FB aber erst am 14. April, … egal, ich teile es trotzdem.

Sie ist belebend, erhebend, die Frühlingsluft, mit Blumenduft. Der Sonne Wärme heller Schein, Frühlingsfreude für mein Sein. Mutter Natur, Echt und …

Frühlingsfreude für mein Sein – Gedicht

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen/rebloggt, Nachmittagsreimereien

Nix besonderes, ich teile/reblogge es trotzdem, einfach zum Spass. 😉

Ich will was schreiben, aber weiß nicht was, drum tippe ich einfach nur zum Spass. Draußen ist außerdem Sonnenschein, mit ein Grund zum fröhlich sein…

Nachmittagsreimereien

Kategorien
Allgemein Engel Intuition und Spiritualität

Aus den Erinnerungen/rebloggt – Inspiration Engelsklar – Gebet=Gedicht an den Engel der Klarheit

Zuerst veröffentlicht auf „Schreiben ist Lichtarbeit“ Vorwort: An diesem zweiten April fühlt sich die Atmosphäre so klar und rein an. Dazu noch …

Inspiration Engelsklar – Gebet=Gedicht an den Engel der Klarheit

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen/rebloggt – Spass-Eintrag kleine Geschichte – der Wettergott und seine Hexen oder der schelmische Wetterkobold

So, nun doch noch kurz was, eine Erinnerung/ein Reblog vom letzten Jahr, sozusagen als Gute-Nacht-Geschichte. 😉

Ich nehme das derzeitige Wetter mit Humor und so entstand folgende, kleine Geschichte: Der Wettergott, seine Wetterhexen und der schelmische …

Spass-Eintrag kleine Geschichte – der Wettergott und seine Hexen oder der schelmische Wetterkobold

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen/rebloggt – Vom Pfefferminz-Prinz und der Melissenprinzessin – ein kleines Gedicht und wie es dazu kam

So, heute flutschen noch einfach so zwei Beiträge, mit Erinnerungen dazwischen. Das Nachfolgende habe ich letztes Jahr sowohl auf Facebook, als auch hier im Blog gepostet. 🙂

Als zweites kommt dann ein Gedicht, von vor 5 Jahren, welches ich gerne hier verewigen möchte. 🙂

Mir ist gerade folgendes, kleines Gedicht eingefallen: Pfefferminz-Prinz und Melissenprinzessin Der Pfefferminz-Prinz, der Pfefferminz-Prinz, regiert…

Vom Pfefferminz-Prinz und der Melissenprinzessin – ein kleines Gedicht und wie es dazu kam

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen/rebloggt – Lichterblume der Hoffnung oder ein Teller Seelen-Lichtnahrung der Zuversicht

Guten Morgen!

Wieder eine schöne Erinnerung vom letzten Jahr, die ich gefunden habe. Auch, genau wie das gestrige, nach wie vor aktuell.

Lichterblume der Hoffnung, ein Teller Seelen-Lichtnahrung der Zuversicht für die ganze Welt. Wir haben die Teelichter im Kreis angeordnet, als Symbol…

Lichterblume der Hoffnung oder ein Teller Seelen-Lichtnahrung der Zuversicht

Kategorien
Allgemein

Aus den Erinnerungen/rebloggt – Auf unbekannten Wegen

Vor einem Jahr hat die Coronakrise so richtig begonnen, und ein Jahr ist es ebenfalls her, dass ich dieses Gedicht geschrieben habe. Es ist auch heute noch aktueller dennje! …

Auf unbekannten Wegen wandeln wir alle dahin, Wo liegt bei all dem ganzen denn eigentlich der Sinn? Corona uns in Atem hält, nicht nur einzelne …

Auf unbekannten Wegen