Kategorien
Allgemein

Audische Täuschung und Windgeister

Habe heute, als es schon dunkel war, Müll runtergebracht. Als ich gerade bei den Müllcontainern stand, hörte ich hinter mir ein rascheln. Habe mich zuerst erschrocken, weil ich keine Schritte gehört hatte, dachte zuerst, da ist noch jemand vom Haus, der was wegschmeißen will, doch da war niemand. Dann hielt ich inne, lauschte nochmal. Schließlich hörte man es wieder das rascheln, und es war(en) lediglich der Wind, die Windgeister, der/die mit den welken Blättern spielte(n), und mich erschreckt haben. 😉 Das war aber sicher nicht gewollt, mich zu erschrecken. Zuerst war es eine audische Täuschung, weil es wie ein Müllsack geklungen hat. Und dort, wo die Müllcontainer stehen, ist es eher windgeschützt, darum war der Wind nicht zu fühlen.

Ja, es gibt nicht nur optische Täuschungen bei Sehenden, sondern auch audische Täuschungen. Anderes Beispiel, Katzen klingen manchmal ähnlich wie Babys. Irgendwo draußen in der Nachbarschaft miaute mal laut und kläglich eine Katze, und von herinnen klang es so, als wie wenn ein Baby weinen würde. Erst beim genaueren Hinhören auf dem Balkon, erkannte ich, dass es eine Katze war. Nein, keine von unseren. Unsere Katzen sind keine Freigänger, sondern Wohnungskatzen, mit eben dem gesicherten Balkon.

Nun ja, soweit ein Eintrag, zum Thema audische Täuschungen. 😉

Kategorien
Allgemein

Wunderschönes Kompliment Balsam für die Seele <3

Philipp meinte über einen Schauspieler, dass dieser im Laufe der Zeit ziemlich dick geworden sei und grauhaarig, woraufhin ich meinte, ich würde über das Aussehen nicht zu viel urteilen, weil man wisse ja nicht, wie der Mensch selbst und der Charakter sind. Dann fügte ich noch hinzu: „Und überhaupt, ich bin immerhin auch nicht die Allerschönste.“. Philipp meinte darauf: „Für mich bist Du wunderschön!“ ❤ So ein tolles Kompliment ist Balsam für die Seele. 🙂

Kategorien
Allgemein

gedankenlos

Es ist gedankenlos, untertags, nach 16 Uhr Böller zu zünden, es waren zwei Stück. Ganz schön laut und unsinnig! Katzen sind gleich ins Bett raufgeflüchtet, ins Hochbett, und draußen hörte man die Vögel ängstlich davonflattern.

Herr, lass bitte Hirn und Mitgefühl regnen! Wo soll die Welt mit uns (Un)Menschen noch enden? Oft denke ich, die Welt wäre ohne uns Menschen besser. Klar sind nicht alle Menschen böse oder schlecht, das behaupte ich ja auch nicht, aber na ja, diese Böllerei gab meiner, derzeit ohnehin eher schlechten Stimmung noch das I-Tüpfelchen.

Kategorien
Allgemein

Es hätte jeden treffen können😖

Ich bin froh, dass wir nicht am Vormittag in der Stadt, bei dem Einkaufszentrum waren, sondern erst am Nachmittag unseren Wochenendeinkauf dort erledigt haben, denn es hätte wohl jeden treffen können. 😦

Auf offener Straße ist heute am Vormittag in Klagenfurt eine Frau von einem 28 Jährigen Mann niedergestochen worden, ein asylberechtigter Armenier. Die Frau musste im Klinikum Klagenfurt notoperiert werden. Link zum Artikel auf kaernten.orf.at

Dieser Vorfall stimmt mich traurig, und aber wie gesagt andererseits bin ich froh, dass wir nicht schon am Vormittag dort unterwegs waren.

Kategorien
Allgemein

Bedingungsloses Grundeinkommen gewinnen, das wär cool

Im Februar gibt es von mein-grundeinkommen.de eine Jubiläumsverlosung. Es werden 55 bedingungslose Grundeinkommen verlost. Jeder kann mitmachen und auch Freunde einladen, mitzumachen. Ich habe mich für die Verlosung angemeldet und hier ist mein Freundschaftslink:

http://www.meinbge.de/fuer-dich/47e9a3ee20dc797cccbd

Ja, einfach so, ohne Bedingungen Geld aufs Konto kriegen, wär schon cool! 😉

Kategorien
Allgemein

Ein fauler Sonntag

Ein fauler Sonntag war/ist das heute. Der Sonntag machte seinem Namen nicht die Ehre. Man müsste ihn in Trübtag oder Nebeltag umtaufen. Klingt aber auch doof. 😉

Nachteil der Faulenzerei, die Glieder sind ziemlich steif, Bewegung fehlt mir, am heutigen Tag. Tja was soll‘s.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntagabend. 🙂

Kategorien
Allgemein

Ich nehme das nicht persönlich

Eben habe ich gesehen/gelesen, dass mir ein Follower wieder abhanden gekommen ist, statt 130 steht da 129.

Ich nehm das nicht persönlich. Schade ist es zwar, aber na ja, ich mache hier im Blog weiter wie bisher und freue mich über jede(n), der/die mitliest. Das mit der 130-Follower-Feier war vielleicht etwas voreilig, aber egal, das sehe ich im Nachhinein als kleine Blogweihnachtsfeier. 😉 Und die, vom Glücksengelchen ausgewählten Gewinnerinnen erhalten natürlich ihre Geschenke.

Insofern, alles gut. 🙂 Und neue Follower sind, is eh klar, jederzeit willkommen.🤗

Kategorien
Gedicht-Gedanken

Ideenfunken fliegen schnell – reimlose Gedicht-Gedanken

Ideenfunken fliegen schnell,

wie Sternschnuppen

in einer klaren Sommernacht.

Manchmal braucht es, so wie bei Sternschnuppen,

viel Glück, um einen Ideenfunken zu erhaschen,

und daraus etwas zu machen,

zu kreieren.

Ideenfunken fliegen schnell,

und wenn man nicht schnell genug ist,

sich Notizen zu machen,

verschwindet der Ideenfunke,

so wie eine Sternschnuppe,

welche nur flüchtig vom Menschen erblickt

und registriert wurde.

Bevor der Mensch sich überhaupt

eines Wunsches bewusst ist,

ist die Sternschnuppe bereits verglüht,

unwiederbringlich verschwunden,

im Dunkel der Nacht.

Ähnlich, wie am Gedankenhimmel,

wo Ideenfunken,

und Geistesblitze

schnell aufflackern,

um eingefangen zu werden,

oder, wenn dies nicht gelingt,

wieder im Nichts

zu verglühen.

Kategorien
Allgemein

Blödsinn zur Nacht oder Fragen über Fragen, die keiner braucht

Grad folgendes auf einer Seite gelesen:

Hi, kann man mit einer Hose voller Kaffeespritzer umziehen? Kann man diese 
ungewaschen in einen Umzugskarton geben? Muss man sie vorher waschen? Was 
passiert, wenn man auf die gleiche Stelle Wein tropft? Was passiert, wenn ein 
Festumzug auf einen Wohnungsumzug trifft? Ich muss noch bis zur Kaffeepause 
durchhalten. Erst dann kann ich die Bluse vollspritzen. Variation muss sein. Im 
Schach läuft ja alles Zug um Zug. Wer seine erste Wohnung einrichtet, kann 
vielleicht sogar im Zug umziehen. Muss ich das als Blödsinn kennzeichnen? Zieht 
mich ohne Blödsinnskennzeichnung der Webmaster von der Seite um, äh, ab? Fragen 
über Fragen, die keiner braucht.

Kategorien
Allgemein

Heizungablesetag

Heute ist nun tatsächlich der Tag, wo die Heizungen abgelesen werden. Ab 9:50 Uhr. Wegen dem Missverständnis von vor ein paar Wochen war ich etwas skeptisch und habe den Philipp gebeten, ganz genau den Anschlag an der Hauswand zu kontrollieren, und ja, diesmal wirklich. Dann fiel mir ein, dass eigentlich jedes Jahr, so um den 12. Januar herum der Heizungsableser kommt.