Kategorien
Allgemein Engel Intuition und Spiritualität

Aus den Erinnerungen/rebloggt – Inspiration Engelsklar – Gebet=Gedicht an den Engel der Klarheit

Zuerst veröffentlicht auf „Schreiben ist Lichtarbeit“ Vorwort: An diesem zweiten April fühlt sich die Atmosphäre so klar und rein an. Dazu noch …

Inspiration Engelsklar – Gebet=Gedicht an den Engel der Klarheit

Kategorien
Allgemein Engel Handgemachte Wesen und ihre Geschichten Intuition und Spiritualität Puppen

Botschafterin zwischen Himmel und Erde oder Zeilen eines Engels

Ich habe, wie bereits erwähnt, ein Engelchen gebastelt. Es ist heute fertig geworden. Dazu das nachfolgende Gedicht, welches mir in der Nacht von gestern auf heute als Eingebung kam:

Zeilen eines Engels

Ich bin aus jenem Stoff,

aus dem die Wolken sind,

fliege blitzeschnelle

mit dem Wind.

Ich flieg über Städte,

über Länder,

und knüpfe feine

Himmelsbänder.

Ein solch feines Himmelsband,

geknüpft von weicher Engelshand,

will ich sanft

ins Herz Dir legen,

so bist Du verbunden,

mit göttlichem Segen.

12.03.2021

Wenn ich es richtig interpretiere, ist dieser Engel, dieses Engelmädchen eine Botschafterin zwischen Himmel und Erde. Und vielleicht legt sie jedem Menschen, der das Gedicht liest und die Bilder betrachtet, so ein feines Himmelsband ins Herz. ❤

Gesicht hat der Engel im Übrigen keines, das kann man sich individuell, imaginär vorstellen. 😉

Kategorien
Allgemein Intuition und Spiritualität

Aus den Erinnerungen, Abendmeditation

Abendmeditation

Ich entspanne mich und komme zur Ruhe.

Noch ein letztes Mal lasse ich den Tag revue passieren, mit dem Fokus drauf: Was war schön, erfreulich, ja, was war positiv am heutigen Tag?

Ich nehme mir die Zeit und notiere mir die Highlights des heutigen Tages.

Sobald ich im Bett liege, und die Augen schließe, lasse ich den Tag gehen.

Ich lasse los.

Mein Engel nimmt mich mit, in die himmlischen/geistigen Sphären, in eine schöne Traumwelt, die jedoch auf der geistigen Ebene eine andere Realität darstellt.

In liebe und Dankbarkeit gebe ich diesen Text nun weiter. Möge es für andere Menschen eine Anleitung/Vorlage für ein schönes Abendritual sein. Danke!

09.03.2016

Kategorien
Allgemein Intuition und Spiritualität

Liebe schicken

Es geht zwar langsam mit Philipp seinem Schulterbruch bergauf und morgen hat er die nächste Kontrolle, wo er voraussichtlich das Korsett auch abbekommt, wenn alles gut geht.

Heute Früh hat ihn die Schulter wieder genervt, Schmerzen und er hat so geschimpft „Du blöde Schulter nervst!“, worauf ich meinte: „Nicht schimpfen. Die Schulter kann ja auch nichts dafür!, und dann kam mir ein Impuls, ich sagte: „Du musst gedanklich Liebe schicken, in die schmerzende Stelle, damit die Schulter besser heilen kann.“ Dabei hatte ich die Vorstellung, es könnte vom Herzen aus ein Lichtstrahl durch die Brust, bis hoch in den Oberarm und die Schulter fließen.

Er meinte dann: „Ja, hast eigentlich recht, die Schulter selber kann ja wirklich nichts dafür.“

Ja, anstatt über schmerzende Stellen unseres Körpers zu schimpfen sollten wir besser achtsam hinfühlen und dort, wo es Schmerzen/Schwachstellen gibt, positive Energie hinschicken. Das ist liebevolle Selbstfürsorge, weil auch wir Menschen, trotz unserer Schwächen und Fehler ein Teil der Natur, ein Teil des großen und ganzen sind. ❤

Kategorien
Engel Impulse und Eingebungen Intuition und Spiritualität

Die Musik als Brücke oder Schutzengelgedanken

Dein Engel

kann Musik,

ein ganz bestimmtes Lied,

als Brücke benutzen,

um eine Verbindung herzustellen,

mit Dir

in Kontakt zu treten.

Mir kam vorhin so die Eingebung, dass mir mein Schutzengel in der Nacht mit dem Lied „Schutzengel schlafen nie“ ein Zeichen geschickt hat, mit mir über dieses Lied Kontakt aufnehmen wollte. Da ich, wie geschrieben, beim Hören des Liedes solch eine Gänsehaut verspürte, kam mir jetzt nachträglich so das innere Bild von einem Engel, der ganz, ganz sanft, mit einem Flügel langsam über den Rücken streicht. Das Gefühl von Gänsehaut kennt sicherlich jeder, wenn einem eine andere Person ganz zart und sanft streichelt.

Ja und das Lied hat mich so sehr berührt, mein Engel hat mich damit berührt, im wahrsten Sinne des Wortes, dass ich ganz viel weinen musste.

Auch, wenn mir rational nicht bewusst ist, was sich da im Inneren abgespielt hat, was sich da genau durch die Tränen in mir gelöst hat, lösen wollte, ich weiß intuitiv, dass mein Schutzengel einen Weg gesucht, bzw. gefunden hat, um mich zu erreichen, damit er mir helfen kann, alte Blockaden aufzulösen, über die Musik, das Lied als Brücke, einen Reinigungsprozess in gang zu setzen. Dafür bin ich dankbar. ❤

Kategorien
Impulse und Eingebungen Intuition und Spiritualität

magischer Nachtgedankensalat

Philipp hat gesehen, dass es schneit.

Dazu kam mir ein Gedanke:

„Mit jeder Schneeflocke,

die vom Himmel fällt,

kommt eine kleine Elfe oder eine kleine Fee herab zur Erde,

um Mutter Erde zu unterstützen,

und von älteren Naturwesen zu lernen.

Sanft landet, Schneeflocke für Schneeflocke

mit einer Elfe oder Fee auf der Erde,

oder auf Bäumen

und kahlen Sträuchern.

Diese jungen Wesen werden

von erfahrenen Wesen in Empfang genommen

und unterrichtet.

Jede Schneeflocke,

so leicht und sanft,

wie ein göttlicher Liebesfunke,

bringt neue Lichtwesen zur Erde,

aus göttlicher/universeller Liebe geschaffen,

um die Natur zu unterstützen.“

Ein weiterer Gedanke:

„Mit jeder Schneeflocke,

die vom Himmel fällt,

mag sie auch noch so kalt sein,

verteilt sich leicht und sanft,

Energie/Atmosphäre

von göttlicher Liebe

auf der Welt,

weil es die Natur

und wir alle,

gerade jetzt so sehr brauchen.“

Magischer Nachtgedankensalat,

als Nahrung für das Herz,

für jede/jeden,

der sich dafür öffnen möchte. ❤

05/06.01.2021

Kategorien
Intuition und Spiritualität Texte-Adventkalender

Texte-Adventkalender Türchen#11 Innenschau

Texte-Adventkalender, Türchen Nr. 11

Innenschau und die göttliche Fülle in Dir

Die dunkle Zeit,

sie macht sich derzeit

im Außen breit.

Wir dürfen uns fragen:

Sind wir für inneren Frieden

und Innenschau bereit?

Jetzt ist die Zeit, um den Blick aufs Innere zu erwecken,

denn in Dir kannst Du die Fülle

der göttlichen Quelle entdecken.

Geh in die Stille, und an der Hand Deines Engels

lasse Dich in Dein tiefstes Inneres geleiten,

und Du wirst merken, schon bald werden sich

tiefe Liebe und innerer Frieden

in Dir ausbreiten.

Geschrieben 2015

Youtube:

Kategorien
Intuition und Spiritualität

Engelkarte zum Wochenstart 07.12.2020

Heute wiedermal eine Engelkarte, zum Wochenstart.

Es zeigte sich die Karte Entfaltung. Diese Karte hat mit dem wahren Selbst zu tun, sich nicht verstecken zu müssen, sondern so zu zeigen, wie man eben ist. Dahin gehend ist es für mich eine Bestätigung, dass ich es richtig mache, mich so zu zeigen, wie ich eben bin. Ich hätte auch überhaupt keinen Grund, mich zu verstellen.

Als inneres Bild kommt mir eine Raupe in den Sinn, die sich zum Schmetterling wandelt.

Ich wünsche allen eine gute Woche.

Bis später, zum Texte-Adventkalender, dem 7. Türchen. 🙂

Kategorien
Intuition und Spiritualität

Engelkarte und Rune zum Wochenstart, 16.11.2020

Engelkarte: Fülle. Dazu, wie passend, aus einem Runen-Orakel, die Rune „Fehu“, steht für Wohlstand, ursprünglich in alten Zeiten bezog sich dies auf die Menge an Vieh, die man besessen hat. Heutzutage kann die Rune aber auch ein Symbol für geistigen Reichtum sein. Fehu, Wikipedia

Ja, sehr interessant, wie die Engelkarte und die Rune zusammen passen.

Ich danke meinen geistigen Begleitern, für ihre Führung und Botschaften. ❤

Kategorien
Engel Intuition und Spiritualität

Ziehung einer Engelkarte für November 2020

Ich habe mir für den Monat November eine Engelkarte gezogen, und diese könnte passender nicht sein. Es kam nämlich die Karte Gelassenheit. Dies zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin, weil ich stets, auch und obwohl die ganze Welt so chaotisch scheint, so gut wie möglich versuche, gelassen und im Vertrauen zu bleiben, dass alles gut ist, bzw. wird. Denn in Wahrheit können wir einen Beitrag leisten, indem wir in uns selbst den Frieden finden. Der Frieden fängt in jedem von uns an. Zu diesem Thema kam mir vor ein paar Jahren schon einmal ein Impuls:

Das Licht des Friedens:

Das Licht des Friedens ist wie eine Kerze, die jeder zuerst im eigenen Herzen entzünden muss, bevor das Licht des Friedens in die Welt strahlen kann.

Ich bin dankbar, für diese Bestätigung, dass ich auch hier auf dem richtigen Weg bin.

Ich war immer schon fasziniert von Orakelkarten. Doch früher erkannte ich bei Kartenziehungen keine Zusammenhänge und es erschien mir alles so kryptisch und verworren. Erst jetzt, wo ich, na ja, wie soll ich sagen, reifer bin, (puh, das klingt, als wäre ich schon uralt! *grins*), kann ich mehr damit anfangen. Meine Intuition hilft mir zu entschlüsseln, was mir z.b. die Engel mit einer Karte sagen wollen.

Ich verstehe Orakelkarten nicht als Mittel, um in die Zukunft zu sehen, sondern vielmehr als Wegweiser, für den gegenwärtigen Moment. Um das aktuelle Beispiel aufzugreifen: Bevor ich obige Karte gezogen habe, habe ich gedanklich die Frage gestellt: „Welche Botschaft haben die Engel für mich, in diesem Moment und für den November 2020?

Abschließend kam mir noch so der Gedanke, eigentlich passt das Thema Gelassenheit gerade für alle, in dieser turbulenten Zeit. Ich merke nämlich, wie viele Menschen genervt, oder ja manchmal sogar aggressiv sind. Wie auch immer, die Engel der Gelassenheit möchten uns im November auf unseren Wegen begleiten, sofern wir uns darauf einlassen. 🙂