Kategorien
Engel Gedicht-Gedanken

Ich wünsch Dir einen Traumengel

Ich wünsch Dir

einen Traumengel,

welcher, während Du schläfst,

liebevoll

auf Dich blickt,

ein Traumengel,

der Dir nur

die allerschönsten

Träume schickt.

Ich wünsch Dir

einen Traumengel,

der Dich mitnimmt,

in wundervoller Weise,

auf eine schöne

zauberhafte Reise.

Ein Traumengel,

der Dich durch

die Nacht begleitet,

schützend seine Flügel

um Dich herum ausbreitet.

Ich wünsch Dir

einen Traumengel,

liebevoll

in strahlendem Weiß,

er wiegt Dich

in den Schlaf ganz leis.

Einen Traumengel,

der weiß,

wo die schönsten Träume sind,

soll es geben,

für jedes große

und jedes kleine

Menschenkind.

06.07.2021

veröffentlicht am 09.07.2021

Dieses Gedicht ist all jenen gewidmet, die immer wieder, mal mehr, mal weniger Nachts Albträume haben.

Zum Anhören:

Kategorien
Gedicht-Gedanken Morgengedanken

Gedicht für einen bewussten Start in den Tag

Ein neuer Tag ist geboren

kühler Wind weht um die Ohren.

Dankbarkeit und Lebensfreude

mögen aus dem Herzen fließen,

Lasst uns in Liebe

jeden einzelnen Tag

bewusst genießen.

Erstmals notiert am 05.06.2021, veröffentlichung 07.06.2021

Gedicht © by Jacqueline Knapp-Heberling

Kategorien
Allgemein

Neuestes Video von meinem Onkel Ronald – virtuelle Führung durch eine Ausstellung

Ich möchte Euch das neueste Video von meinem Onkel Ronald empfehlen. Ein Dorfwirt hat ihn eingeladen, seine Kunstwerke im Gasthaus auszustellen. Und da momentan (noch) keine Menschen direkt die Bilder bestaunen können, hat Ronald ein Video mit einer, ich nenne es mal, virtuellen Führung gemacht und auf Youtube hochgeladen. Neben seinen eigenen Kunstwerken sind auch welche dabei, von einem Freund und Künstlerkollegen von ihm.

Ab morgen darf in Österreich Gastronomie, Hotels und Kultur, unter strengen Corona-Sicherheitsmaßnahmen wieder öffnen. Ich weiß nicht, wie lange die Bilder dort ausgestellt sein werden, aber mit dem obigen Video kann man die Führung genießen, egal, wo man gerade ist auf der Welt. Er erklärt die Kunstwerke auch sehr gut.

Kategorien
Allgemein

Die Fee der Lebensfreude ist geboren!!!

Heute wie versprochen, pünktlich zu Ostern, darf ich sie Euch präsentieren, die Fee der Lebensfreude!!!

Dazu, das passende Gedicht:

Die Fee der Lebensfreude

Mein Sein steht

für Freude und Fröhlichkeit,

öffne Dein Herz,

wie eine Blume weit.

Ich flieg

durch die Luft,

verteil

den Blumenduft,

überall,

ringsumher,

voll Leichtigkeit,

das ist nicht schwer.

Sanft werde ich

Dein Herz berühren,

dann wirst Du Glück

und Lebensfreude spüren.

Spass machen,

ganz viel lachen,

durch die Lüfte gleiten,

anderen Lebewesen

Freude bereiten.

Tanzen, singen,

bei jeder Bewegung

meine Flügel hell

zum Klingeln bringen.

Mögest Du froh

Dein Leben leben,

dazu will ich Dir gerne

meinen Feen-Segen geben.

02.04.2021

Die Fotos sind von heute, 04.04.2021.

Zum Anhören:

So, und nun braucht sie nur noch den richtigen Namen, dafür könnt Ihr weiterhin hier abstimmen, jetzt, wo Ihr wisst, wie sie genau aussieht. 🙂

Ich wünsch Euch allen nun noch einen schönen restlichen Ostersonntag. Ich selbst bin so voller Freude, weil ich zu Ostern, einem Fest der Freude, die Fee der Lebensfreude präsentieren darf/kann. ❤

Kategorien
Gedicht-Gedanken Jahreszeiten Naturverehrung

Schneeglöckchen-Gedichtgedanken

Schneeglöckchen-Gedichtgedanken

Schneeglöckchen läuten

den Frühling ein,

blühen

vor dem Hause fein.

Hörst Du mit dem Herzen

der Schneeglöckchen sanften Ton,

während die Sonne leuchtet

vom Himmelsthron?

Sei offen für die Schönheit,

die uns alle umgibt,

vom Schneeglöckchen,

bis zum großen Tier,

wir werden alle

von Mutter Erde

stets geliebt.

04.03.2021

Kategorien
Allgemein

Spiegelei-Verrücktheiten

Ja, auch aus der Ferne können wir mit Ronald Spass haben. Er hat neulich, vor ein paar Tagen ein Video gepostet, wo er ein Spiegelei zubereitet und das Spiegelei mittels hochwerfen gewendet. Philipp musste so lachen, während er mir das beschrieben hat.

Dazu haben wir folgendes kommentiert,

Philipp in unser beider Namen:

„Hoffentlich ist dem Ei nicht übel geworden, wenn es so herumgeschleudert wird. 😉 Jacqueline hat gemeint: „Wenigstens ist das Ei nicht faul, wenn es so herumspringt. Zusatz: Fitnessübung für Eier in der Pfanne.“ 😉

Daraufhin ich:

„Und nach den Fitnessübungen kann sich das Spiegelei im Spiegel anschauen. … vorausgesetzt, es wurde nicht vorher von Ronald aufgegessen.“ 😉

Dazu muss man ja einfach was verrücktes schreiben. Spiegelei-Verrücktheiten eben. *grins*

Kategorien
Allgemein

Ronald Regenwurmretter

Bezugnehmend auf meinen vorigen Eintrag, möchte ich dies gerne mit Euch teilen, hat Ronald auf Facebook gepostet:

Ronald, der Regenwurmretter. 😉

Kategorien
Allgemein

Ein kleines Weihnachtsbaum-Sternspritzervideo und erste Gedanken in Richtung Jahreswechsel

Zum Weihnachtsabschluss sozusagen hat mein Onkel Ronald gestern dieses kleine Video gemacht und auf Facebook gepostet:

Wir hatten echt schöne Weihnachten, körperlich auf Distanz, aber im Herzen nah. Da war/ist soviel Herzenswärme. ❤ Und ja, Christkind war auch brav, wobei Geschenke natürlich nebensächlich sind.

Morgen muss Philipp wieder arbeiten und wir gehen mit großen Schritten dem Jahreswechsel entgegen, den wir gemeinsam zu Hause gemütlich begehen werden. Ich bin schon gespannt ob 1. heuer überhaupt geknallt wird, was ich ja nicht hoffe, aber wenn doch bin ich 2. gespannt, wie die Franzi damit umgeht. Sie ist ja noch so jung und kennt das noch nicht. Aber grundsätzlich sind heuer zum Glück, aufgrund des Lockdowns und der Ausgangsbeschränkungen, private Feuerwerke verboten worden.

Kategorien
Engel Texte-Adventkalender

Texte-Adventkalender Türchen 24 frohe Weihnachten!

Liebe Freunde, Follower und Weggefährten!

Ich wünsche allen frohe Weihnachten, mit dem nachfolgenden Gedicht, hinter Türchen 24:

Die frohe Weihnachtsbotschaft eines Engels

Heiligabend ist’s, Weihnachtszeit,

ein Engel steht da, in lichtvollem Kleid.

Er sagt:

„Oh, Ihr Menschen, lasst Euch vom Zauber der Weihnacht berühren,

könnt Ihr die Liebe Gottes spüren?

Öffnet weit die Herzen,

und seht, wie sie um die Wette leuchten, mit den vielen Kerzen!

Während Ihr sitzt beim Weihnachtsbaum,

bildet sich durch die offenen Herzen ein innerer, heiliger Raum.

In diesem könnt Ihr Euch auf der Herzensebene begegnen,

und in diesem heiligen, inneren Raum wird Jesus Euch mit göttlicher Liebe segnen.

24.12.2014

Youtube

Kategorien
Intuition und Spiritualität Texte-Adventkalender

Texte-Adventkalender Türchen#23 Marienmeditation und Dankbarkeit

Texte-Adventkalender Türchen #23:

Maria, Botschafterin des Herzens

Maria, die Mutter Gottes bin ich,

Menschenkind, ich grüße Dich.

Göttliche Liebe soll Euch gebühren,

in diesen Tagen

dürft Ihr diese Liebe

besonders durch mich spüren.

Königin der Engel werd ich

unter anderem genannt,

Tag für Tag reichen Schutzengel

Euch liebevoll die Hand.

Sind Begleiter

auf all Euren Wegen,

und auch ich, Maria,

schenke Euch meinen Segen.

Für alle Menschen,

groß und klein,

möcht ich Botschafterin des Herzens

und der Liebe sein.

08.12.2018

Nach dem Vorlesen des Gedichtes fühlte ich Wärme im Herzen und eine meditative Stimmung. Es kam mir das Wort „Marienmeditation“ in den Sinn. Da war ganz viel Stille. Am Schluss war nur noch das Wort „Danke!“, was ich im Video zum Anlass genommen habe, mich für ein paar grundlegende Dinge zu bedanken.

1. Danke, dass mir Menschen zuhören/meine Texte lesen.

2. Danke dafür, dass ich gesund bin.

3. Danke, für die Impulse, die ich immer wieder bekomme.

Ja, es gibt so vieles, wofür man dankbar sein kann im Leben.

Youtube: