Kategorien
Allgemein

Freitag=Ruhetag

Nach dem sehr aktiven Donnerstag gestern war/bin ich heute eher müde und träge. Habe viel geschlafen.

Am Nachmittag gab es ein Gewitter und Regen. Die Luft ist angenehm frisch jetzt.

Diesen Freitag lassen wir mit Pizza und Musik aus dem Radio ausklingen.

Kategorien
Allgemein

Trüb und eher gemütlich

So lässt sich der heutige Freitag kurz zusammenfassen. Ich wäre zwar gerne, sehr gerne sogar, rausgegangen, aber bei dem Schmuddelwetter hatte ich keine richtige Lust Was soll‘s, heute also eher ein gemütlicher Tag. Außerdem hab ich eh bisschen einen Kater. … nein, … weder bin ich besoffen gewesen *grins* und den lieben Merlin mein ich in diesem Fall auch nicht.🐈‍⬛ Ich meine einen Kater, der sich in meine Muskeln eingenistet hat, nach der gestrigen Aktion mit einerseits Katzennetz reparieren, musste da teilweise „Verrenkungen“ machen, dass ich überall dazu komme. Bin ja mehr so ein „Zwerg“. 😉 Und eben manche Löcher waren weiter hinten. War nicht einfach. Und dann war ja noch der schwere Sack, nach der gestern alleine durchgeführten Katzenklo-Generalreinigung. Für die nächste Woche habe ich mir jedoch für die Generalreinigung, bzw. die Entsorgung des alten Streu eine andere Strategie überlegt, damit das Ganze nicht so schwer wird zum Schluss. Weil womöglich reißt doch mal der Sack und das wär ja gar nicht so toll. Darüber schreibe ich jedoch extra die nächsten Tage mal. Hab jetzt eh lang ausgeholt, dabei wollte ich ja eigentlich nur über den heutigen Tag schreiben.

Am Abend hatte ich Glück, dass mein Handy nicht nass geworden ist. Ich war unachtsam und stieß mit dem Ellbogen ein Glas mit Wasser am Küchentisch um. Ich blieb erstmal starr sitzen vor Schreck, während Philipp den See auf dem Tisch beseitigt hat. Das Handy neben mir auf dem Tisch ist aber zum Glück soweit trocken geblieben. Nur die Schutzhülle war etwas feucht.😌

Gute Nacht😴 und ein schönes Wochenende.☺️🤗

Kategorien
Allgemein

Vernebelter Tag oder Aprilwetter auch auf Seelenebene

Der heutige Dienstag war stimmungsmäßig nicht so gut, bzw. sehr wechselhaft, dem Aprilwetter da draußen angepasst. An meinem derzeitigen Kreativ/Bastelprojekt wollte ich heute nicht weitermachen. Ich möchte erst wieder daran weiterarbeiten, wenn ich mich eindeutig stimmungsmäßig gut oder noch besser, sehr gut fühle. Für dieses Projekt ist nämlich wichtig, dass die Energie stimmt. Warum und wieso, das werde ich zu gegebener Zeit verraten. 😉

Jetzt am Abend hat es geregnet. Es hat gut getan, dem Regen zu lauschen. 🙂

Kategorien
Allgemein

Der Rest vom Tag

Aus dem geplanten Spaziergang wurde nix am Nachmittag, denn es begann zunehmend regnerisch zu werden. Also blieb ich zu Hause.

Philipp und ich wir sind dann noch einkaufen gefahren, mit Trolley und Rucksack, Katzenstreu zum Beispiel. Sack und Pack haben wir dann mit dem Taxi nach Hause gebracht. War doch alles ziemlich schwer.

Während Philipp fürs Abendessen Fleisch/Würstchen bevorzugte, tendierte ich zu etwas Leichtem, Käsebrötchen und viel frisches Gemüse. Nach der üppigen Osterjause am Wochenende braucht der Körper mal was Anderes, wie ich finde.

*frier* Mittlerweile hat es auf 4 Grad abgekühlt. Aber ich freue mich für die Natur, über den Regen. Ja, somit geht dieser heutige Dienstag, ein falscher Montag, nun langsam zu Ende.

Kategorien
Allgemein

Gemächlicher Wochenstart und Blödsinn verstanden

Es war heute ein ganz gemütlicher Wochenstart. Wir waren nur kurz im nahegelegenen Supermarkt einkaufen.

Das Wetter zeigte sich heute sonnig, und mit 14 Grad wieder etwas milder als zuletzt, zum Glück. Jedoch, der Regen hat der Natur ebenso gut getan.

Blödsinn verstanden: Nach 16 Uhr sagte der Moderator im Radio: „Herzlich willkommen! Schön, dass ich Sie die nächsten zwei Stunden begleiten darf.“, ich verstand jedoch: „Herzlich willkommen! Schön, dass ich Sie die nächsten 200 Stunden begleiten darf.“ 😉

Kategorien
Allgemein

Kurzes Statement am Märzende

Ein durchwachsener Monat März geht nun zu Ende. Möge der April besser verlaufen.

Viel zu trocken war der März außerdem. Seit heute Früh regnet es, die Natur atmet auf.

Kategorien
Allgemein

So, 13.02.2022

Der Sonntag machte seinem Namen alle Ehre. Wir sind bei schönem Wetter spazieren gewesen. Der Waldweg war diesmal weniger eisig. Ja, ich hoffe wirklich, dass nicht nochmal ein Wintereinbruch kommt. Schnee braucht jetzt keiner mehr, außer in den Skigebieten. 😉

Ansonsten gibt es zum heutigen Tag nichts besonderes zu berichten.

Kategorien
Allgemein

Positive-Momente-Eintrag, mit frischer Luft, Sonnenschein, Goldstückchen und „Kompott“

Ich bin dankbar, für die Sonnenstrahlen am heutigen Montag. Trotz Wind war es relativ mild für diese Jahreszeit, mit 7 Grad. In der Nacht hatte es geregnet und die Luft war beim ersten lüften in der Früh so richtig schön klar, wie von Engeln gereinigt und gewaschen. 😉 👼 Und dann kam die Sonne. Endlich sind die Nebelzeiten wohl vorbei.

Heute habe ich mich außerdem darüber gefreut, dass mich Philipp „Goldstückchen“ genannt hat. Ich wollte mich schon herabwerten, weil es sich in mir nicht so anfühlt, dass ich so besonders bin, aber er meinte, ich sei/bin einzigartig und wertvoll. Also habe ich dankbar das Kompliment angenommen und freue mich darüber, erkenne außerdem, dass mein Selbstbewusstsein ruhig noch Wachstumspotenzial hat.

Zum Schluss noch ein Verschreiber/eine Augenblickskomik, oben fast verschrieben, statt „das Kompliment angenommen“, „das Kompott angenommen“. – … na ja, in gewisser Weise stimmt es doch, denn Komplimente sind Seelennahrung und fruchtbar fürs Selbstbewusstsein. „Seelenkommpott“ 😉

Ich wünsche allen einen schönen Abend. 🙂

Kategorien
Allgemein

Aktiver Tag und kaum noch Schnee

Wir waren heute viel unterwegs, bei mildem Wetter, Tauwetter und Sonnenschein. Es ist kaum noch Schnee da. Und ehrlich gesagt, jetzt braucht auch kein neuer Schnee mehr kommen. Trotzdem, das Wetter ist kein Wunschkonzert, also wer weiß, ob nicht doch nochmal was kommt. 😉

Der Schrittzähler am Handy hat es heute auf über 11000 Schritte geschafft, darauf bin ich stolz. 🙂 Jetzt bin ich aber auch schon müde und werde mich bald ins Bett begeben.

Kategorien
Allgemein

Vertrödelter Samstag mit Wochenendeinkauf und mildem Wetter

Heute sind wir den Samstag ganz ruhig angegangen, waren erst nach 3 zum Einkaufen. Hat aber auch gut getan, gemütlich in den Samstag zu trödeln. 😉

Heute war es außerdem sehr mild, mit 9 Grad. Da fühlte sich die Luft direkt warm an, im Vergleich zu den letzten Tagen und Wochen, mit fast durchgehenden Minustemperaturen. Es hat dadurch getaut und das Wasserplätschern und rinnen klang geheimnisvoll.

Ja und nun ist der Samstag fast wieder vorbei und ich hoffe, dass wir morgen ebenfalls mildes Wetter haben, um spazieren zu gehen.

Wünsche allen noch einen schönen Abend. 🙂