Kategorien
Allgemein

Wortspielereien, im Bezug auf Skirennen …

Jetzt im Winter schaut sich Philipp gerne die Skirennen im Fernsehen an. Am Vormittag fiel bei so einem Rennen ein Kommentar, so auf die Art „Super, sauber gefahren“, und er meinte daraufhin: „Wenn Skifahrer sauber fahren, brauchen sie dafür Putzmittel?“

Und vor allem, im Bezug auf den Riesentorlauf, … Wenns den Riesentorlauf gibt, gibt es dann auch den Zwergentorlauf? An die kleinen Leute muss man ja auch denken! 😉 🤣😂 Die Wortspielerei und Blödelei mit dem Zwergentorlauf stammt von mir. 😉
Kategorien
Allgemein

Gerstenkorn

Heute in der Augenambulanz gewesen. Keine Augenentzündung, sondern ein Gerstenkorn. Habe eine Salbe verschrieben bekommen, diese haben wir sogleich aus der Apotheke geholt. Ich bin echt froh, wenn der Schmerz und das Jucken weg sind.
Aber ich frage mich schon, … Was macht das Gerstenkorn im Auge? Das sollte doch am Feld wachsen! 😉
Hach, wie ich Wortspielereien Liebe!!! 🙂

Kategorien
Allgemein

Dialog/Wortspielerei, Der „Angemalte“ Tee

Philipp: „Hättest Du gern eine Tasse Tee?“
Ich: „Ja, gerne.“
Er: „Okay, welchen?“
Ich: „Schwarztee.“
Er: „Ah, ich soll den Tee schwarz anmalen.“
Scherzkeks. 😉

Kategorien
Allgemein

Kreuzworträtsel-Wortspiel Wortezerpflückung ;-)

Philipp löst gerade Kreuzworträtsel. Ich fragte: „Wie lassen sich die Rätsel denn lösen? Sind sie fettlöslich, oder Wasserlöslich?“ Schließlich fügte ich noch hinzu: „Sehr wahrscheinlich sind die Rätsel wasserlöslich, weil sie auf Pappier geschrieben sind.“ 😉
Und muss man beim Kreuzworträtsel eigentlich beten?, … wegen dem Kreuz. … Oder muss man dafür in die Kirche gehen?
Ach ich liebe es einfach, Worte zu veräppeln, … obwohl ich jetzt keinen Apfel bei mir habe. 😉
Ich bin manchmal etwas verrückt,
eine die immer wieder
gern Worte zerpflückt.

*lach*
Kategorien
Allgemein

Sa, 08.09.2018

Ein recht aktiver Tag war das heute. Zuerst bei DM Katzenfutter eingekauft. Dann sind wir weiter zur Schmuck- und Mineralienbörse, die heute und morgen stattfindet. Dann ab nach Hause, erstmal etwas essen und ausruhen. Als nächstes sind wir mit dem Fahrrad noch zum Supermarkt in der Nähe einkaufen gefahren. Schließlich haben wir uns dann noch ein Bisschen in den Garten gesetzt. Dann war eh schon Abendessenszeit und die Katzen bekamen auch ihr Futter.
Nun lassen wir den Samstag gemütlich ausklingen. Philipp schaut eine Quizshow im Fernsehen, während ich mich mit dem iPad beschäftige und Musik, Radio höre.
Soweit eine Zusammenfassung vom heutigen Tag.
Die Schmuck- und Mineralienbörse war super, habe zwei Steine erstanden, und einen Dritten durfte ich mir gratis, sozusagen als Glücksstein aussuchen und mitnehmen. Aber über diese 3 Steine schreibe ich noch extra. Wir möchten auch noch Fotos davon machen. Also Philipp ist hier der Fotokönig, … äh, … Fotograf. Kleine Wortspielerei. 😉 Vorhin habe ich die 3 schönen Stücke noch gereinigt, unter fließendem Wasser, und jetzt lasse ich sie trocknen.
Das wars erstmal für heute.

Kategorien
Allgemein

Wärmegewitter-Wortspiel

Neulich meinte Philipp: „Müssen sich Gewitter warm anziehen, damit sie Wärmegewitter sein können?“ Ich antwortete darauf: „Ja, und weil ihnen so heiß ist, platzen sie aus allen Nähten, das ist der Donner.“ *grins*

Kategorien
Allgemein

Katzenkonzert-Wortspiel ;-)

Gestern am Abend waren draußen im Garten Katzen, ein Katzenkonzert zu hören. Unsere Katzen liefen interessiert auf den Balkon, um von dort dem Katzenkonzert zu lauschen. Philipp meinte spasshalber: „Wer hat denn das Katzenkonzert komponiert?“ – darauf wusste ich zuerst keine Antwort. Aber jetzt ist mir etwas eingefallen: Vielleicht „Katerdäus Miauzart“. *grins*